2015 12 08 09.25.11Das diesjährige Fußballturnier der 1. Bereitschaftspolizeihundertschaft, welches von der Jungen Polizei gesponsert wurde, fand im Belasso Sportpark in Schwerin statt. Nach einer kleinen Ansprache des Landesjugendleiters Andrej Tielebein, begann der Kampf um den begehrten Pokal.

Auf zwei Indoor-Plätzen zeigten die Teams unter Anfeuerung der Kollegen ihr Können und es kam regelrecht Stadionstimmung auf. Die nötige Energie lieferte der Stand der Jungen Polizei, an dem sich die Spieler mit einem Red Bull oder weihnachtlichen Dominosteinen für das nächste Spiel stärken konnten. Auch für das Jahr 2016 konnten sich die Kolleginnen und Kollegen bereits mit nützlichen Schreibutensilien ausrüsten.

Nach vier Stunden Spielzeit waren die Reserven dennoch aufgebraucht und leider blieben auch Verletzungen nicht aus. Die Junge Polizei wünscht den betroffenen Kolleginnen und Kollegen an dieser Stelle alles Gute und eine schnelle Genesung!

Im Rahmen der anschließenden Weihnachtsfeier wurden die Sieger des Turniers gekürt. Den Pokal musste der erste Zug an den dritten abgeben und sich mit dem zweiten Platz zufrieden geben. Den dritten Platz belegte das Team des zweiten Zuges.

Auf alle Fälle war es ein spannendes sportliches Ereignis, bei dem die Junge Polizei gerne dabei war!