18. Februar 2019

Vor Ort

Besuch eines erkrankten Pensionärs

Manchmal schlägt das Schicksal hart zu. So bei unserem Pensionär Aribert Ehmke. Er ist mehrfach schwer erkrankt und nun auf dem Weg der Besserung. Ich stattete ihm einen Besuch ab und überreichte Aribert neben einem kleinen Präsent umfangreiches Informationsmaterial „Rund um das Leben im Ruhestand“. 

Auch der Vorsitzende des Kreisverbandes, Andreas Steinhöfel, ließ herzliche Grüße ausrichten und steht ihm bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite. Im Gespräch war zu erfahren, dass sich Aribert wieder mehr seinem Hobby, dem Modelleisenbahnbau, widmen möchte. So, wie er selbst sagte, will er seine Fingerfertigkeiten aktivieren und seinen Geist erhalten. Wir wünschen Ihm beste Erholung und alles Gute.

Unsere Seniorinnen und Senioren sind uns wichtig!

Ralf Wünsch

Landesseniorenbeauftragter

Unsere Partner